Informationsabend
Beratungstermin vereinbaren

Konzept

Wir sind ein Institut, das motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Alternative zum staatlichen Schulsystem bietet. Wir fördern sie in einer persönlichen Lernumgebung, in der sie sich entfalten können, um später gute Studien- und Berufschancen zu erhalten.

UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

Das CityKolleg zeichnet sich durch eine vertrauensvolle Atmosphäre in einem überschaubaren und persönlichen Umfeld aus. Es ist uns wichtig, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Lernumgebung zu bieten, in der sie sich wohlfühlen, die sie motiviert und die messbare Lernfortschritte hervorbringt. Um dies zu erreichen, sind bei uns Fachwissen, Methodenvielfalt im Unterricht sowie auch individuelle Betreuung außerhalb der Klassensituation von größter Bedeutung. Denn Erfolge beruhen auf Vertrauen, Kompetenz und Fleiß.

Anders als bei herkömmlichen Schulformen setzen wir durch unsere kleinen Klassen, das überschaubare Institut und ein begleitendes Lerncoaching Arbeitsprozesse in Gang, die von einer fast familiären Atmosphäre getragen sind. Das Ziel der Abschlussprüfung verlieren wir dabei nie aus den Augen. So fangen wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Defizite in bestimmten Fächern haben, durch gezielte Zusatzkurse auf.

Weil die Lehrkräfte nicht selbst die Abschlussprüfung abnehmen, sind sie nicht ausschließlich Wissensvermittler, sondern auch Lernbegleiter für Teilnehmerinnen und Teilnehmer. So entsteht ein angstfreies Lernklima. Das pädagogische Konzept des CityKollegs ist somit in mehrfacher Hinsicht eine sehr erfolgreiche Alternative zu herkömmlichen Schulformen. 

Unsere Werte

Toleranz
Das CityKolleg steht für Aufgeschlossenheit gegenüber allen Altersgruppen, Kulturen und sozialen Schichten. Unser Ziel ist es, einen offenen und von Respekt geprägten Austausch zu unterstützen. Auch unterschiedliche Generationen, denen unsere TeilnehmerInnen angehören, begegnen sich in unserem Institut offen und sind an einem Austausch interessiert.

Transparenz
Dieser Aspekt zeigt sich bereits in unseren ausführlichen Beratungsgesprächen, in denen wir die Kursbedingungen, die Herausforderungen und die Kosten vollkommen offen legen. Die Preise sind sehr übersichtlich gestaltet, sodass die TeilnehmerInnen keine unerwarteten finanziellen Belastungen fürchten müssen.

Integrität
Nach diesem Wert handeln wir, da wir unsere Maßstäbe und Überzeugungen in unserem Handeln wiedererkennen möchten. So achten wir stets darauf, dass unsere Praktiken in Einklang mit unseren pädagogischen Vorstellungen sind.

Verantwortung
Unsere Teilnehmer bringen uns großes Vertrauen entgegen, was die Unterstützung für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung betrifft. Folglich ist es sehr wichtig, dass wir stets verantwortungsvoll handeln und unsere Kunden nach bestem Wissen und Gewissen unterstützen. Unsere Entscheidungen werden stets im Hinblick auf diese Verantwortung gegenüber unseren TeilnehmerInnen getroffen. Das schlägt sich auch in unserer Vorbildfunktion nieder, die wir gegenüber den Teilnehmenden einnehmen. So ist es uns wichtig, gewissenhaft und nachahmungswürdig zu handeln.

Empathie
Da viele unserer TeilnehmerInnen schlechte Erfahrungen mit dem staatlichen Schulsystem gemacht haben, wo sie nur auf wenig Verständnis und Einfühlungsvermögen gestoßen sind, ist es wichtig, ihnen in unserem Unternehmen eine Alternative dazu zu bieten. Dies schlägt sich zum Beispiel in unseren Lerncoachings und zweimal jährlich stattfindenden Feedbackgesprächen nieder, bei denen wir den TeilnehmerInnen helfen, ihre Lernprozesse zu optimieren.

Institutsleben

Das Team und die Teilnehmer am CityKolleg empfinden sich als Einheit und eine Gemeinschaft, die zusammen an denselben Zielen arbeitet. Neben dem Lernen und dem Lehren finden bei uns deshalb auch außerunterrichtliche Veranstaltungen statt.

Sportevents, Wandertage, kulturelle Veranstaltungen, Abschlussfeiern und Sommerfeste stehen auf dem Jahresprogramm.

Nach Unterrichtsende stehen Räume für selbstorganisierte Lerngruppen zur Verfügung. So kann sich eine gemeinsame Lerndynamik entwickeln. Das Ausleihen von Fachbüchern und -zeitschriften ist täglich bis 17 Uhr möglich.

LERNCOACHING

Die Leistungsorientierung der heutigen Gesellschaft verlangt auch Jugendlichen und jungen Erwachsenen viel ab. Immer mehr Schülerinnen und Schüler fühlen sich durch das hohe Tempo und die gestiegenen Ansprüche überfordert. Die Folge sind Lernschwierigkeiten, Konzentrationsschwäche, Motivations- und Zeitprobleme. Auch Frust und Schulangst treten häufig auf. Das Citykolleg weiß um diese Schwierigkeiten und bemüht sich, die jungen Menschen auf dem Kenntnisstand abzuholen, auf dem sie gerade stehen, das Wissen sukzessive auszubauen und durch ein kontinuierliches, individuelles Lerncoaching zu begleiten. 

Dabei wird das gesamte Umfeld des Lernenden mit einbezogen, denn nur durch die Zusammenarbeit aller beteiligten Personen kann diese Arbeit von Erfolg gekrönt sein. Im Lerncoaching werden unseren Kursteilnehmern Lernstrategien und -techniken vermittelt, mit denen sie ihre Ressourcen effizient und zeitsparend ausschöpfen können. 

Sowohl das Einzelcoaching als auch das Klassencoaching werden im Citykolleg regelmäßig und kostenlos angeboten.

LEISTUNGSORIENTIERUNG UNSERES INSTITUTS

Unser Institut ist leistungsorientiert. Das Bilden von Lernvoraussetzungen, die Steuerung, Begleitung und Unterstützung von Lernprozessen und das respekt- und verständnisvolle Eingehen auf die berechtigten Bedürfnisse des Einzelnen prägen unseren Institutsalltag.

Die kompetente Vermittlung einer modernen und gründlichen Ausbildung sowie das Erreichen der Bildungsziele entsprechend den Lehrplänen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus und den Prüfungsanforderungen bestimmen unsere fachliche Lehrtätigkeit. Der Überwachung und Kontrolle der Lernfortschritte messen wir große Bedeutung bei und bemühen uns dabei um vielfältige Formen der Lernzielkontrolle. Unsere Prüfungen dienen primär der Lern- und Motivationssteuerung.